Zum Grammy hat’s offensichtlich nicht gereicht, trotzdem sehenswertes, kreatives Stop-Motion Video!

Für das Video des israelischen Singer-Songwriters Oren Lavie und des Photografen Eyal Landsman hat es nach der Nominierung nicht ganz zum Grammy gereicht. Wie man der Website zu „Her Morning Elegance“ entnehmen kann wurde das einfallsreiche Video aus 2096 Einzelbildern zusammengeschnitten. Also auf jeden Fall mal anschauen!

Ganz Begeisterte können sich über die Website (> Photos) einen Print der Einzelbilder zulegen (Zahlungskraft und -willigkeit vorausgesetzt). Die Einzelbilder sollen auch weltweit in Gallerien zu sehen sein.

<UPDATE_09/2010> Zwischenzeitlich ist ein Making-of aufgetaucht. </UPDATE_09/2010>

Advertisements
Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: