Jazz meets Death Metal

Louis Armstrongs ‚What a wonderful World‘ Performance wurde von Andy Rehfeld (Arrangement, Instruments, Recording) und Stephanie Wooten (Editing) mit The Markness neu synchronisiert.

Andy Rehfeldt??|??MySpace Musikvideos

(endeckt bei neatorama)

Advertisements
Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: