Abgetaucht

La Maison en Petits Cubes from FULL TIKS on Vimeo.

In der mehrfach preisgekrönten (u.a. Annecy International Animated Film Festival 2008 / Academy Award for Best Animated Short Film 2008) und leicht melancholischen japanischen Animation ‚La Maison en Petits Cubes‚ (Original: ‚Tsumiki no le‘) von Kunio Kat?? wird ein alter Mann gezwungen sein in jungen Jahren erbautes Haus immer weiter aufzustocken, um stetig ansteigenden Fluten zu entkommen. Eine heruntergefallene Pfeife veranlasst ihn in das Haus und somit seine Erinnerungen abzutauchen.

(entdeckt bei Neatorama)

Advertisements
Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: