Ausgezeichnet…

…mit dem Deutschen Kurzfilmpreis 2010 wurde in der Kategorie Animationsfilm „Love and Theft“ von Andreas Hykade (Hersteller. Studio Film Bilder, Stuttgart).

 Eine „Hommage an den Animationsfilm“. Weiter meinte die Jury, Bild und Ton seien hier auf vollkommen gleichberechtigte Weise behandelt, um sich als synästhetisches Ereignis gegenseitig zu befruchten.
Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen;)

Advertisements
Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: