Und in einer Nebenrolle: BMW

1995, 1997 und 1999 steuerten die bayerischen Autobauer die fahrbaren Untersätze für 007 bei.
2001 und 2002 -möglicherweise vom Filmbusiness angefixt- versuchte BMW auf viralem Weg erneut filmische Aufmerksamkeit auf Hollywoodniveau zu erlangen und war dabei -was man so liest- offenbar sehr erfolgreich. Eine Aktion, die in ihrer Breite an mir aber irgendwie vorbei ging.
Das Rezept lautete, man nehme (vorwiegend) renommierte Regisseure (John Frankenheimer, Ang Lee, Wong Kar-wai, Guy Ritchie, Alejandro González Iñárritu, John Woo, Joe Carnahan, Tony Scott), Drehbuchschreiber ( Andrew Kevin Walker, David Carter, Joe Sweet, Guy Ritchie, Alejandro González Iñárritu, Guillermo Arriaga, Greg Hahn, Vincent Ngo, Joe Carnahan) sowie Protagonisten (Clive Owen, Tomas Milian, Mason Lee, Forest Whitaker, Mickey Rourke, Adriana Lima, Madonna, Stellan Skarsgård, Lois Smith, Maury Chaykin, Kathryn Morris, Don Cheadle, F. Murray Abraham, Clifton Powell, Gary Oldman, James Brown, Danny Trejo, Marilyn Manson) und lasse deren Können in so um die zehnmminütigen Kurzfilmen actionreich/dramatisch/humorvoll in Szene setzen. Gemein ist allen Filmen Clive Owen als ‚The Driver‘ und natürlich Fahrzeuge des Autobauers als dessen Arbeitsgeräte.
Sollte Clive Owen -was ich nicht für die schlechteste Besetzung halte- die 007-Rolle in nächster Zeit angeboten bekommen, würde sich quasi der Kreis schließen.

Acht Kurzfilme sind so jedenfalls entstanden, die größtenteils recht gute Unterhaltung bieten. Auch rund 10 Jahre später.

„The Hire – Ambush“
Regie: John Frankenheimer
Drehbuch: Andrew Kevin Walker
Darsteller: Clive Owen, Tomas Milian

„The Hire – Chosen“
Regie: Ang Lee
Drehbuch: David Carter
Darsteller:Clive Owen, Mason Lee

„The Hire – The Follow“
Regie: Wong Kar Wai
Drehbuch: Andrew Kevin Walker
Darsteller:Clive Owen, Mickey Rourke, Adriana Lima, Forest Whitaker

„The Hire – The Star“
Regie: Guy Ritchie
Drehbuch: Guy Ritchie, Joe Sweet
Darsteller:Clive Owen, Madonna

„The Hire – Powder Keg“
Regie: Alejandro González Iñárritu
Drehbuch: Alejandro González Iñárritu, Guillermo Arriaga, David Carter
Darsteller:Clive Owen, Stellan Skarsgård, Lois Smith

„The Hire – Hostage“
Regie: John Woo
Drehbuch: David Carter, Greg Hahn, Vincent Ngo
Darsteller:Clive Owen, Maury Chaiyin, Kathryn Morris

„The Hire – Ticker“
Regie: Joe Carnahan
Drehbuch: Joe Carnahan
Darsteller:Clive Owen, Don Cheadle, F. Murray Abraham, Ray Liotta

„The Hire – Beat the Devil“
Regie: Tony Scott
Drehbuch: David Carter, Greg Hahn, Vincent Ngo
Darsteller: Clive Owen, Gary Oldman, James Brown, Marilyn Manson, Danny Trejo

Und ein kleines ‚Making Of‘ gibt’s auch noch:

(auf die Spur gebracht durch @frischkopp)

Advertisements
Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: