Wenn Vorzeichen sich zu ändern scheinen

Ein Böser (subjektive Mimikinterpretation) ist dabei einen nicht ganz so Bösen (subjektive Mimikinterpretation) ins Jenseits zu befördern, bis der Plan etwas ins Stocken gerät…

‚Tune for Two‘ ist ein schwedischer Kurzfilm von Gunnar Järvstad (Drehbuch / Regie) und Primodrom (Produktion) und gibt zu Optimismus in Extremsituationen nur bedingt Anlass.

(via Robert Basic)

Advertisements
Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: