Down Under

Media_httpfarm6static_hyvij

Ende September vergangenen Jahres war es nach der Rainman Regel noch keine so schlechte Idee mit Qantas nach Australien zu fliegen. Auch der Rückflug im Oktober war erfreulicherweise noch keine Ausnahme von dieser Regel. Dazwischen -so der Plan- war etwas Zeit Down Under zu erkunden. Um genau zu sein einen Teil des Kontinents, den Osten des Landes. Grob gesagt zwischen Cairns im Norden, dem Outback im Westen, Melbourne im Süden und -nicht ganz überraschend- dem Pazifik im Osten.
Sonne, Regen, Schnee(reste), Pampa, Metropolen, Regenwald, Sand, Meer, meist relaxte Leute, Autopanne, Känguru, Koala & Co., Coles, Aldi, Camper, Trucker, Surfer, Motels, Hotels, YHA, Bier, Wein, Wasser, Fish & Chips, Steaks, DSL, WLAN, Funkloch war alles (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) drin im selbst zusammengebastelten Down-Under-Erlebnispaket.

Wie’s halt so läuft, wenn man wieder hier ist, hat es dann eine Weile gedauert die Bilder aus Kopf und vor allem Kamera zu sortieren. Aber es ist vollbracht und ich habe eine Auswahl von 35 Normal-, Panorama-, Farb- und Schwarz-Weißbildern extrahiert. Mit dem folgenden Bild oder hier geht’s los:

Media_httpfarm6static_iwiab

Advertisements
Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: