Archiv für den Monat Oktober 2011

Hi, I’m Bob.

Ausgelöst von einer Art Liebe auf den ersten Blick nimmt ein zumindest ab diesem Zeitpunkt leicht liebesblinder Hamster die Verfolgung auf…

Nach erfolgreicher Festivaltournee hat „Bob“ erfreulicherweise den Weg ins Netz gefunden. Mit zahlreichen Helfern rund um das Kernteam von Jacob Frey, Harry Fast und Anna Matacz entstand der 3-Minüter in deren zweitem Studienjahr an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Übrigens wird -nicht ohne Grund- dringend empfohlen den Film bis zum Abspannende zu schauen!

Getaggt mit

Geraffter Stuttgarter Rummel

Es gibt ein paar Time-lapse Videos die aus der Flut der Rafferarbeiten herausragen. Eines ist ‚stuttgart 24h‚ von Christoph Kalck und Jascha Vick aus dem Jahr 2009.
Chrisoph Kalck war wieder aktiv. Diesmal mit Marcel Hampel. Die Musik hat wiederum Sebastian Bartmann passgenau beigesteuert. Produktionsstätte war wieder die HdM. Gerafft wurden diesmal Ausschnitte aus drei Wochen Frühlingsfest in Stuttgart, dem kleinen Bruder vom Cannstatter Volksfest – wie sich der Wasen ja offiziell nennt. Der Streifen trägt passender Weise den Titel ‚Rummel‚, zusammengesetzt aus 200.000 im Sekundentakt aufgenommenen RAW-Bildern, die wiederum stattliche drei Terrabyte Daten auf die Platte(n) brachten.

Sollten bei jemand Liverummelgelüste ausgelöst werden, noch bis Sonntag ist Wasen a.k.a. Cannstatter Volksfest.

(entdeckt bei kessel.tv)

Getaggt mit ,