Hamburg

Der letzte Besuch ist eine Weile her. Die Speicherstadt stand schon, von der Elbphilharmonie existierte also zumindest der (Kaiserspeicher)unterbau. Der von seiner Überbauung damals vermutlich noch nichts ahnte. An eine Hafencity kann ich mich nicht erinnern.

Es wurde also mal wieder Zeit.
Festgestellt, gebucht. Heraus kamen fünf herrlich sonnige Tage in Hamburg.

In Pixel gegossen auf einigen weiteren hipstamatisierten Momentaufnahmen und mehrwertig ergänzt mit lohnenden Anlaufstellen. Also Reiseverbloggung vom Feinsten;) …

Sollte jemand für einen Hamburgaufenthalt noch Verweilmöglichkeiten suchen, habe ich ein paar persönlich geprüfte und subjektiv für gut befundene in Googles freundlichem Kartendienst verortet:

Advertisements
Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: