Archiv für den Monat Juni 2017

Mit der Bahn ins Yoga Hotel – Eine Erfahrung

Vergangene Woche war ich an der Nordsee. Das zweite Mal in den letzten zwei Jahren und in meinem Leben. Diese Besuchsdichte legt den nicht unrichtigen Verdacht nahe, dass es mir da oben gefällt.

Dieses Mal leicht eingeschränkt. Diese Einschränkungen betreffen aber genau genommen nicht die Nordsee, die finde ich nach wie vor super, sondern eher das Reiserahmenprogramm.
In diesem Jahr haben wir uns für die Anreise mit der Bahn entschieden. Das ist ganz grundsätzlich bei solchen Distanzen mal keine schlechte Sache.
Um dem vermeintlichen Mehr an Entspannung bei diesem Verkehrsmittel möglichst wenig in den Weg zu stellen, wurden Tickets in der ersten Klasse gekauft. Monetär fiel dieser Luxus bei dem an sich nicht gerade unhappigen Fahrpreis mit einem Aufpreis von 20,- Euro nebenbei bemerkt kaum ins Gewicht.
Das online Buchungsschicksal hat uns bei der Platzreservierung, die sich als durchaus sinnvoll herausstellen sollte, Plätze in einem Sechserabteil zugelost. Als wir, nachdem die Bahn mit der Karte umgekehrte Wagenreihung noch eine sportliche Komponente ins Spiel brachte, unseren Wagen am anderen Ende des Bahnsteigs erreichten, fanden wir darin bereits drei Fahrgäste vor. Zwei von denen waren wohl Gäste der dritten. Letztere schien von der Tatsache, dass auch noch andere Fahrgäste Plätze in IHREM Abteil zugewiesen bekamen derart beglückt, dass sie sich veranlasst sah, bevor auch nicht mehr Worte als „Guten Morgen“ gewechselt waren, darauf hinzuweisen, dass es sich hier um eine Ruhezone handele. Kein Widerspruch unsererseits. Ihre nächste Maßnahme bestand -wie sich bei Ihrer Rückkehr herausstellte- darin, zu erkunden, ob es denn noch Abteile mit freien Plätzen gab. Dieser, ihrem Bekunden nach erfolgreichen Recherche, schloss ich die Bemerkung an, dass ich in keinester Weise Einwände hätte, wenn sie ein anderes Abteil vorziehen sollte. Was sie aufgrund ihrer eigentlichen Intention offenkundig leicht verwirrte. Sie blieb. Wir auch.
>>> Weiterlesen

Advertisements
Getaggt mit ,