Archiv der Kategorie: Uncategorized

Anleitung zum Essen eines Apfels…

…von Erick Oh.

(entdeckt bei Cartoon Brew)

Advertisements
Getaggt mit

Geraffter Stuttgarter Rummel

Es gibt ein paar Time-lapse Videos die aus der Flut der Rafferarbeiten herausragen. Eines ist ‚stuttgart 24h‚ von Christoph Kalck und Jascha Vick aus dem Jahr 2009.
Chrisoph Kalck war wieder aktiv. Diesmal mit Marcel Hampel. Die Musik hat wiederum Sebastian Bartmann passgenau beigesteuert. Produktionsstätte war wieder die HdM. Gerafft wurden diesmal Ausschnitte aus drei Wochen Frühlingsfest in Stuttgart, dem kleinen Bruder vom Cannstatter Volksfest – wie sich der Wasen ja offiziell nennt. Der Streifen trägt passender Weise den Titel ‚Rummel‚, zusammengesetzt aus 200.000 im Sekundentakt aufgenommenen RAW-Bildern, die wiederum stattliche drei Terrabyte Daten auf die Platte(n) brachten.

Sollten bei jemand Liverummelgelüste ausgelöst werden, noch bis Sonntag ist Wasen a.k.a. Cannstatter Volksfest.

(entdeckt bei kessel.tv)

Getaggt mit ,

Back to the Start

Johnny Kelly macht Animationsgeschichten. Chipotle Mexican Grill ist mit der systemgastronomischen Verbreitung mexikanischer Esskultur -oder was man so dafür hält- in den USA aktiv.
Zweites darf hier ruhig Erwähnung finden, denn dort wie auch bei uns und anderswo sind Maßnahmen löblich, die einer artgerechten Tierhaltung im Rahmen der Produktion des von uns konsumierten Fleischs zur Verbreitung verhelfen. Chipotle hat sich jedenfalls –was man so lesen kann– diesbezüglich Richtlinien auferlegt und vor diesem Hintergrund wohl auch die Entstehung von ‚Back to the Start‘ finanziert.
Und da sind wir wieder bei Johnny Kelly, der vier Wochen lang an dieser Stop-Motion gearbeitet hat. Heraus gekommen ist ein handwerklich und botschaftsmäßig verbreitungswürdiger Film.

(entdeckt bei It’s Nice That)

<ERGÄNZUNG_110927>
Scheint ein Trend zu sein. Auch in Dänemark kümmert man sich um das Thema. Man heißt in diesem Fall: Die dänische NGO „Dyrenes Beskyttelse“ (Society for the Prevention of Cruelty to Animals) ruft zum Mitmachen auf und Studenten von The Animation Workshop in Viborg machen mit.

(entdeckt bei YouTube)
</ERGÄNZUNG_110927>

Getaggt mit ,

Dienstleistungsberufe

Wer sich schon gefragt hat, welche Dienstleistungen es denn sein könnten mit denen all die Dienstleistungsgesellschaftsmenschen unserer Tage ihre Brötchen verdienen sollen, kann sich in ‚The Employment‘ von Santiago Grasso und Patricio Gabriel Plaza einen Überblick verschaffen.

Danach könnten einigie mit ihrer jetzigen Situation plötzlich wieder ganz zufrieden sein.
Für die anderen, die bei der bloßen Vorstellung einer solchen Zukunft vollends in die Montagsdepression abzugleiten drohen, hätte ich zum Abfangen noch was Saukomisches von Rob Silvestri.

(entdeckt bei neatorama / Drommels)

Getaggt mit

Abgefahrenst

Es dürfte so 2008 gewesen sein, als der Modedesigner Adam Kimmel darüber nachdachte wie er seinen Kreationen mehr Aufmerksamkeit verschaffen könnte. Irgendwie muss er in diesem Zusammenhang auf vier ziemlich abgefahrene Typen gestoßen sein. Colin Blackshear und Ari Marcopoulos machen unter anderem Filme. Noah Sakamoto und Patrick Rizzo fahren Longboard. „I say we ride some gravity.“ Aber wie! Vor zwei Jahren bin ich auf das Ergebnis dieser Kooperation gestoßen. ‚Claremont‘ ist einer jener Filme die Adrenalin schon beim Zuschauen freisetzen.

Dies ist jedoch nicht das einzige filmische Erzeugnis des Viererbundes wie ich diese Woche feststellen durfte. ‚Second Nature‚ aus dem Jahr 2009 wurde für Sector 9 Skateboards produziert. Der Film hat auf diversen Festivals Preise abgeräumt. Seit einigen Monaten ist er in voller Länge im Netz verfügbar. Die blauen Anzüge scheinen inzwischen zu einer Art Markenzeichen geworden zu sein. Als dritter Akteur ist J.M. Duran mit an Bord. Falls es einen Superlativ von halsbrecherisch gibt, wäre es wohl eine angemessene Beschreibung für folgende Art der Abwärtsbewegung.

Getaggt mit , ,

Death Films presents…

Wenn das Leben wie in einem Kurzfilm nochmals vor einem abläuft, könnte das nach Vorstellung des brillianten Londoner Illustrators/Zeichners/Künstlers Steve Cutts so aussehen. Hoffentlich nicht!
Den Lebenssoundtrack liefern Guided by Voices.

Getaggt mit

Danny fährt auf der Industriebrache Rad

Danny MacAskill hat sich für die dritte (mir bekannte) Verfilmung seiner Grenzgänge auf zwei Rädern eine Industriebrache ausgewählt. Davon abgesehen, dass ich mich für Industriebrachen an sich schon begeistern kann, sind diesmal (nach der vergleichsweise flacheren Folge 2) auch wieder einige (insbesondere die Nummer auf dem Seil) Manöver zum Luftanhalten und ungläubig Staunen dabei. Folge 1 seiner Trialcompilation gibt’s hier,

(entdeckt via Heiko)

Getaggt mit ,

Networking

Hier ums Eck an der Filmakademie in Ludwigsburg unter Leitung von Jan Bitzer, Ilija Brunck und Csaba Letay entstanden. In die  Kandidatenliste für die 2011er Oscars in der Kategorie Animated Short Film geschafft. ‚Loom‘ – Networking, quasi mikroskopisch seziert.

Leute die Probleme mit Spinnen haben geht es nach dem Anschauen nicht unbedingt besser. Aber sie wissen dann wenigstens wie so ein Netz entsteht.

Getaggt mit

Love Story – gesplittet verbunden

Die Grundidee von ‚Splitscreen: A Love Story‘ wäre nicht unbedingt eine Erwähnung wert. Die Umsetzung schon!
Eine amoröse screenmäßig gesplittete Geschichte, deren Teile auf faszinierende Art verbunden scheinen.

Hat die Nokia Shorts Competition 2011 gewonnen und ist -in diesem Zusammenhang wenig überraschend- mit Nokia Hardware entstanden. Credits: Director: JW Griffiths / Producer: Kurban Kassam / Director of Photography: Christopher Moon / Editor: Marianne Kuopanportti / Sound Design: Mauricio d’Orey / Music composed by: Lennert Busch

(entdeckt bei kessel.tv)

Getaggt mit ,

Mythologische Missverständnisse

Mytho Logique‚ ist ein animierter Kurzfilm der fünf Studenten Jessica Ambron, Amandine Aramini, Alexandre Belbari, Guillaume Poitel und Yannick Vincent aus deren Abschlussjahr an der ESMA.
Die Beziehungen von Göttern und Helden der griechischen Mythologie weisen hier erstaunliche Parallelen zu Konfliktpotenzialen menschlichen Miteinanders auf.

(entdeckt bei Drommels)

Getaggt mit